Wie man von einem Haus zu einer Wohnung geht |Ratschläge von UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur.

Wie man von einem Haus zu einer Wohnung geht | Ratschläge von UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur.

Vielleicht müssen Sie für einen Job nach Winterthur ziehen, oder vielleicht haben Sie sich endlich entschlossen, den Sprung zu wagen und Ihre Stadt zu ändern. Was auch immer Ihr Grund sein mag, es könnte sein, dass Sie von einem geräumigen Haus in eine viel kleinere Wohnung ziehen. Ist diese Art der plötzlichen Platz Verringerung einschüchternd? Absolut. Glücklicherweise empfiehlt UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur Maßnahmen, um Ihre Arbeit zu erleichtern. 

Wie man von einem Haus zu einer Wohnung geht |Ratschläge von UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur.
Wie man von einem Haus zu einer Wohnung geht |Ratschläge von UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur.

Berechnen Sie den Raum Ihres neuen Hauses.

Wenn Sie wissen, dass die Gesamtfläche nicht ausreicht, stellen Sie sicher, dass die Makler einen Plan der Wohnung senden, damit sie die genauen Abmessungen jedes Raums kennen. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, was Sie hineinpassen können. 

Am wichtigsten ist, dass ein Plan auch Informationen über die Höhe und Breite der Tür enthält, die zu einer weiteren Entsorgung führen, insbesondere bei großen Gegenständen. 

Entfernen Sie unnötiges Papier.

Die Trennung von Ihrem Unternehmen ist oft leichter gesagt als getan. Am einfachsten ist es, den Papierkram in Ihrer Wohnung loszuwerden. Sie haben wahrscheinlich irgendwo in Ihrem Haus einen Stapel Rechnungen gestapelt? Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alles vernichten, was vertrauliche Informationen wie Ihre Bank- und Kreditkartenabrechnungen enthalten könnte. 

Für Zeitschriften und Zeitungen können Sie die Zeitschriften wahrscheinlich nicht recyceln, sondern an Ihre lokale Bibliothek spenden, anstatt sie wegzuwerfen. Dies kann für alle Bücher gelten, die Sie jemals gelesen haben. 

Entschlüsseln Sie Ihren Schrank

Wahrscheinlich ist Ihre Garderobe gewachsen, seit Sie das letzte Mal eingezogen sind, aber wann haben Sie das letzte Mal tatsächlich alte Gegenstände aus Ihrem Schrank entfernt. Eine Studie berichtet, dass die meisten Menschen nicht mehr als 50% ihrer Garderobe tragen. Wenn Sie direkt in diese Kategorie fallen, erleichtert dies Ihre nächste Aufgabe erheblich: das Aufräumen Ihres Kleiderschranks! 

Wenn Sie Ihre Kleidung entsorgen, spenden Sie leicht gebrauchte Gegenstände an Ihren örtlichen Gebrauchtwarenladen. Bei Kleidungsstücken in schlechtem Zustand können Sie häufig an einen Textilrecycler spenden, der sie dann für andere Zwecke wie Hausisolierung, Kissenfüllung und sogar für „neue“ Stoffe wiederverwendet. 

Große Haushaltsgeräte loswerden.

Wenn Sie nach Winterthur in eine kleinere Wohnung ziehen, besteht eine gute Chance, dass diese mit einem Kühlschrank und einem Backofen ausgestattet ist. Einige High-End- Apartments werden sogar mit einem Geschirrspüler, einer Mikrowelle und sogar einer Waschmaschine / Trockner ausgestattet sein. 

Die meisten Apartments werden jedoch nur einen Kühlschrank und einen Backofen bieten. Wenn Sie versucht sind, Ihre Waschmaschine / Trockner und Geschirrspüler mitzubringen, tun Sie es nicht! Viele Wohnhäuser erlauben diese Gegenstände nicht in ihrem Komplex. Wenn Sie mit einem in Ihrer Wohnung erwischt werden, haben sie Grund, Sie zu vertreiben. 

Es kann traurig sein, besonders wenn Sie sich gerade ein brandneues Gerät gekauft haben. Nun, irgendwann müssen Sie es zurücklassen. Sie können es entweder in den Verkauf Ihres Hauses einbeziehen (wodurch der Gesamtwert Ihres Hauses durch Zubehör erhöht wird), oder, wenn die neuen Eigentümer beabsichtigen, ihre eigenen Geräte mitzubringen, können Sie es auf Websites verkaufen, die dafür bestimmt sind es auf Facebook zu verkaufen oder sogar zu teilen. 

Bewahren Sie Ihre kleinen Küchenutensilien auf.

Das Packen kann schwierig sein, aber es gibt keinen Grund, Ihre Küchenutensilien für Ihren Umzug nach Winterthur zu entsorgen, es sei denn, sie sind unnötig. Kleine Gegenstände können gespeichert werden, insbesondere wenn Sie gerade neue Messer, Töpfe, Pfannen und Schneidebretter gekauft haben. Sie sollten auch Ihre alten Teller, Schalen und Besteck behalten. Wenn Sie an Ihrem neuen Standort nicht viel Speicherplatz haben, ist es natürlich eine gute Idee, Ihre Artikel etwas zu reduzieren. Wenn Sie zum Beispiel alleine leben, brauchen Sie wirklich 10 Tassen? Wie oft benutzt du diesen riesigen Topf tatsächlich? Halten Sie sich an die Grundlagen und geben Sie den Rest dem guten Willen. 

Wirf nicht alles weg!

Es gibt Dinge, die Sie nicht ersetzen können, wie ein Fotoalbum mit all Ihren alten Familienfotos oder vielleicht Erbstücke. Denken Sie beim Packen an diese Dinge, insbesondere wenn Sie sie nicht wegwerfen möchten. Diese sind in der Tat ein Teil Ihres Lebens und Ihrer Familiengeschichte. Behandeln Sie sie daher mit Sorgfalt. Es kann nervenaufreibend sein, viele Ihrer Besitztümer loszuwerden, aber bis Sie fertig sind, haben Sie alles auf die wichtigsten Dinge in Ihrem Leben eingegrenzt. Sie haben nicht nur weniger Gegenstände für Ihr Umzugsteam in Winterthur, sondern
es ist auch viel bequemer, zu Ihrem neuen Zuhause
zu fahren. Schließlich haben Sie auch mehr Zeit zum Ein- und Auspacken Ihrer Kartons, was den Stress während Ihren Umzug nach Winterthur verringert. 

Wenn Sie nach Winterthur ziehen, zögern Sie nicht, UBR UMZUG Winterthur : Umzugsfirma in Winterthur unter +41 41 505 17 74 zu kontaktieren! Wir können Ihnen bei den Vorbereitungen, Verfahren und Aufgaben für einen erfolgreichen Umzug helfen Besuchen Sie unsere Website und senden Sie uns eine Anfrage für ein Angebot, das Sie schnell und unverbindlich in nur 15 Minuten erhalten.

Related Posts

Leave a Reply

Required fields are marked*